Autor Inga Wilke

Wilke_Kaffeehäuser_skaliert

Juli 2017, , ,

Festschreiben und sichtbar machen – Die Wiener Kaffeehauskultur als immaterielles Kulturerbe der UNESCO

Autor

Die Wiener Kaffeehauskultur gehört seit 2011 zum Immateriellen Kulturerbe (IKE) der UNESCO in Österreich. Durch das Bewerbungsdossier, die IKE-Landesliste und das IKE- Logo wird von UNESCO-Akteur*innen und Kulturerbeträger*innen festgelegt und öffentlich markiert, was ‚die Kaffeehauskultur‘ ist. Der genauere Blick auf diese drei Formate und die damit verbundenen Praktiken und Aushandlungsprozesse ermöglicht die Problematisierung des IKE-Konzepts anhand des konkreten Falls der Kaffeehauskultur.

» Weiterlesen & Download

©2012-2017 - Alltagskultur – Forum für Volkskunde und Kulturwissenschaft in Baden-Württemberg
Landesstelle für Volkskunde, Landesmuseum Württemberg, Schillerplatz 1, 70173 Stuttgart – Telefon: 0711 89535 321/323

Projekt: buetefisch & agentur einfach persoenlich