Autor Thomas Thiemeyer

Oktober 2013, ,

Die Sprache der Dinge

Autor

 

Museumsobjekte zwischen Zeichen und Erscheinung

 
Wer von „der Sprache der Dinge“ redet, meint nicht ihr verbales Äußerungsvermögen, sondern ihre Fähigkeit, Signale aussenden zu können. Denn recht besehen sprechen Dinge nicht, sie zeigen sich. Wie dieses Zeigen funktioniert, wie geplant es abläuft oder wie unbeabsichtigt es passiert, diese Frage ist für das Museum fundamental und Anlass zahlreicher Theorien.

» Weiterlesen & Download

©2012-2018 - Alltagskultur – Forum für Volkskunde und Kulturwissenschaft in Baden-Württemberg
Landesstelle für Volkskunde, Landesmuseum Württemberg, Schillerplatz 1, 70173 Stuttgart – Telefon: 0711 89535 321/323

Projekt: buetefisch & agentur einfach persoenlich